29. Januar 2016 - 11:50 Uhr
Keine Angst ihr lieben, bald geht es hier wieder mit Reviews und Co weiter. :3
Raven arbeitet an einem Update und wir haben auch eine neue Mitarbeiterin, die demnächst auch ihre erste News zum besten geben wird. ;)
[[Chidori]]

Anime: Kami-sama Hajimemashita

Chidori 17. Mai 2014 2 Kommentare Anime

Bildwertung4

Titel: Kami-sama Hajimemashita (神様はじめました)
Typ / Jahr: TV, 13 (a 24 min), 2012
Genre: Romantische Komödie
Publication: TMS Entertainment
Animation Production: TMS Entertainment
Production: TV Tokyo
Music: Toshio Masuda

Story

Bild Bild Bild

Das 17 Jährige junge Mädchen Nanami versteht die Welt nicht mehr. Erst verschwindet Ihr Vater dann tauchen ominöse Menschen auf die Geld eintreiben wollen und dann steht sie auf der Straße. Was nun?
Nun dieser Frage stellt sich nun Nanami und weiß eigentlich jetzt schon, dass sie ihre Zeit auf der Straße verbringen wird und auch muss.
Als sie Mutterseelen alleine auf einer Parkbank sitzt hört sich von weitem einen Mann schreien, der sich auf einem Baum vor einem kleinen Hund in Sicherheit bringt und jämmerlich wirkt. Nanami verscheucht daraufhin den Hund und der junge Mann ist gerettet. Er bedankt sich ganz freundlich bei ihr und will wissen wieso sie hier Rumlungert. Nachdem Nanami ihn die Ganze Geschichte erzählt hat, schlägt er ihr vor bei ihm wohnen zu können und in seiner Abwesenheit dort zu leben. Nanami ist erstmal garnicht dafür, aber es ist immer noch besser als auf der Straße zu schlafen. Daraufhin gibt der junge Mann Nanami einen Kuss auf die Stirn, gibt ihr einen Zettel auf dem sie sein zu hause finden kann und verschwindet.
Nanami ist erstmal ein wenig unter Schock, aber sie macht sich auf dem Weg zu seinem Haus, dieser stellt sich als Schrein herraus und schon fangen die Probleme an. Neben der Tatsache, dass der Schrein in einem sehr schlechten Zustand ist wird sie gleich von einem weiteren jungen Mann attackiert, da dieser sie für seinen Meister hält. Nun da liegt er ein wenig falsch und als er dies bemerkt, tauchen auch noch zwei weitere seltsame kleine Gestalten auf die Schweben können.
Das Nanami daraufhin ein wenig mehr als nur verwundert ist, wundert da niemanden. Die zwei kleinen stellen sich als Onikiri und Kotestu vor und stellen auch den jungen Mann vor, dieser heißt Tomoe ist ein Fuchs Dämon und sie selbst seien zwei Geister die den Schrein bewachen und dem Gott dieses Schreins dienen. Zudem klären sie Nanami darüber auf, dass sie ein Siegel trägt welches sie wohl von ihrem Meister bekommen hat, Nanami erinnert sich dabei an den Kuss auf die Stirn.
So beginnt nun das Abenteuer in dem Nanami nun zu einem Gott geworden ist, ihr Zuhause und ihren Vater verloren hat, aber nun in einem Schrein wohnt und drei Diener besitzt.

Bild Bild Bild

Screenshot

Für große Ansicht, aufs jeweilige Bild klicken!
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Charaktere

Die wichtigsten Charaktere im überblick!
Es gibt weitere Charaktere, aber hier sind nur die wichtigsten!

Nanami Momozono (桃園 奈々生)

BildHome: Mikage Shrine Species: Mensch / Gott Beruf: Gott sein, High School Studentin

Info:
Haruka ist ein recht ruhiger junger Mann, der sich selten aus der ruhe bringen lässt. Einzig Makoto scheint in sehr gut zu durchschauen und weiß stets was dieser denkt. Hauptsächlich handelt es sich darum immer ums Schwimmen, da er eigentlich an nichts anderes denken kann. Klar ist Schwimmen daher auch seine große Leidenschaft.

Tomoe (巴衛)

BildHome: Mikage Shrine Species: Fuchs Dämon Beruf: Diener

Info:
Ein Fuchs Dämon mit einem sehr einnehmenden Charakter, der sich zu Anfang so garnicht eins mit Nanami wurde und diese nicht als seinen Meister anerkennen wollte. Doch mit der Zeit lernt er sie immer mehr kennen und scheint auch ein wenig für sie zu Empfinden.

Onikiri (鬼切)

BildHome: Mikage Shrine Species: Geist Beruf:Diener

Info:
Zusammen mit Kotetsu bewacht er den Schrein und hilft Nanami bei den ein oder anderen Tätigkeiten im Schrein, den als Gott hat sie ein wenig Verpflichtung.

Kotetsu (虎徹)

BildHome: Mikage Shrine Species: Geist Beruf: Diener

Info:
Er lebt und arbeitet mit Onikiri und den anderen im Mikage Schrein und hilft überall aus. Er und auch Onikiri haben Nanami gleich ins Herz geschlossen.

Mikage (ミカゲ)

BildHome: Mikage Shrine, später keines Species: Gott Beruf: Gott

Info:
Er gibt seinen Posten im Schrein einfach auf und verschwindet, sehr zum Leidwesen von Tomoe der damit garnicht zurecht gekommen ist. Warum genau er geht, weiß man nicht, aber er gab einen teil seiner Kraft an Nanami weiter und erlaubte ihr sein Zuhause als ihres zu nutzen.

Kurama Shinjirou (鞍馬)

BildHome: Tokyo Species: Krähen Dämon Beruf: Sänger

Info:
Kurama kommt zu Anfang ein wenig sehr Arrogant rüber und versucht Nanami fertig zu machen, als er dann sogar sieht, dass sie ein Sigel trägt ist er Feuer und Flamme ihren Platz ein zu nehmen, da er ja nur ein Dämon ist.

Mizuki (瑞希)

BildHome: Yonomori Shrine, später Mikage Shrine Species: Weiße Schlangen Dämonen Beruf: Diener

Info:
Mizuki wird in der Schule von Nanami gerettet, da einige der Studentin ihn in seiner Schlangenform ärgerten. Sie setzte ihn vor die Tut und damit wurde sie von ihm Markiert, später Entführt er dann Nanami und sie erfährt warum er dies alles getan hat.

Otohiko (乙比古)

BildHome:Species: Gott Beruf: Gott

Info:
Er ist stehts mit Mikage zusammen und erfüllt seine Aufträge, da Mikage Nanami und Tomoe auf die Probe stellen möchte. Daher lässt sich Otohiko einiges einfallen und einiges davon geht auch gerne mal schief.

Kei Ueshima (上島 ケイ)

BildHome: Tokyo Species: Mensch Beruf: Studentin

Info:
Kei ist in der selben Klasse wie Ami und Nanami und ist mit beiden Befreundet, dass war nicht immer so. Zu Anfang war sie nur mit Ami befreundet da sich jeder von Nanami fern gehalten hat, da die Gerüchte um Ihren Vater auch in der Schule kosierten. Sie ist sehr lebhaft und immer auf der suche nach einem Freund.

Ami Nekota (あみ・猫田)

BildHome: Tokyo Species: Mensch Beruf: Studentin

Info:
Die etwas schüchterne Ami war die erste die sich Nanami genährt hat und die Freundschaft angekurbelt hat. Mit Kei war sie vorher schon befreundet und das trotz ihrer sehr Schüchternen Art.

Fazit

Trotz dieser sehr schönen Geschichte war mir der Anime zu kurz. 🙁 Daher gab es von mir auch einen Punkt Abzug. Aber trotzdem war er sehr schön und sehr toll erzählt, zudem gab es eine kleine OVA zu diesem Anime und einen Manga (dieser erscheint bei uns bei Tokyopop).
Wie erwähnt ein sehr süßer Anime und wenn man mal nix zu schauen hat, ist dies sicher etwas um die zeit zu füllen.

Kommentare schreiben?

Anime: Free

Chidori 0 Kommentare Anime

Bildwertung4

Titel: Free! (フリー!)
Typ / Jahr: TV, 12 (a 24 min), 2013
Genre: Ganbatte, Komödie
Publication: Tokyo MXTV
Animation Production: Kyoto Animation & Animation DO
Production: Asahi Broadcasting Corporation
Music: Lantis

Story

Bild Bild Bild Bild

Die vier Jungs Haruka, Makoto, Nagisa und Rin haben als Grundschüler an einem Schwimmtunier teilgenommen und dort in der Staffel den ersten Platz belegt. Nach diesem tollen ergeigniss kommt es dazu, dass Rin gegen Haruka schwimmen möchte um zu sehen, wer von beiden im Freestyle am besten ist. Damals gewann Haruka und Rin ging daraufhin fort nach Australien.
Nachdem die Jungs nun älter wurden und die High School besuchten, tauchte auch Rin wieder auf. Aber es war alles anders. Nachdem Rin nochmal gegen Haruka geschwommen war und dieses mal sogar gewonnen hatte, stand Haruka unter Schock, einzig Rin war glücklich.
Nach Haruka’s niederlage begann er zu zweifeln, doch Makoto und Nagisa bauten ihn auf und gründeten ein eigenes Schimmteam, schnell mussten neue Mitgleider her und so kam Rei dazu und Go, selbst die Klassenlehrerin von Haruka und Makoto konnte dazu gebracht werden als Betreuerin zur Seite zu stehen.
Nun heißt es auf zu den Meisterschaften der Schulen und hoffen das sie dort Rin wieder begegnen werden.

Screenshot

Für große Ansicht, aufs jeweilige Bild klicken!
Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free Anime: Free

Charaktere

Die wichtigsten Charaktere im überblick!
Es gibt weitere Charaktere, aber hier sind nur die wichtigsten!

Nanase Haruka (七瀬 遥)

BildSchule: Iwatobi High School
Schwimmstil: Freistilschwimmen
Aufgabe: Vize-Kapitän
Info:

Haruka ist ein recht ruhiger junger Mann, der sich selten aus der ruhe bringen lässt. Einzig Makoto scheint in sehr gut zu durchschauen und weiß stets was dieser denkt. Hauptsächlich handelt es sich darum immer ums Schwimmen, da er eigentlich an nichts anderes denken kann. Klar ist Schwimmen daher auch seine große Leidenschaft.

Tachibana Makoto (橘 真琴)

BildSchule: Iwatobi High School
Schwimmstil: Rückenkraulen
Aufgabe: Kapitän
Info:
Makoto ist ein sehr Verantwortungsbewusster junge Mann, der sich stets sorgen um Haruka macht und diesen direkt am zweiten Tag nach Schulbeginn abholt, da dieser am ersten Tag nicht erschienen ist.
Er ist einer der wenigen der Haruka am besten kennt und versteht, umgekehrt ist dieses Verhältnis aber auch.

Matsuoka Rin (松岡 凛)

BildSchule: Iwatobi High School
Schwimmstil: Brustschwimmen
Aufgabe: Kassenwart
Info:
Nagisa ist der jeniege, der auf die des neuen Schwimme Clubs kam und auch Rei, nach langer bitte, dazu brachte dem Team bei zu treten.
Nagisa ist eine sehr fröhlich Persönlichkeit, der stets alles Positiv zu sehen versucht.

Hazuki Nagisa (葉月 渚)

BildSchule: Iwatobi High School
Schwimmstil: Brustschwimmen
Aufgabe: Kassenwart
Info:
Nagisa ist der jeniege, der auf die des neuen Schwimme Clubs kam und auch Rei, nach langer bitte, dazu brachte dem Team bei zu treten.
Nagisa ist eine sehr fröhlich Persönlichkeit, der stets alles Positiv zu sehen versucht.

Ryūgasaki Rei (竜ヶ崎 怜)

BildSchule: Iwatobi High School
Schwimmstil: Schmetterlingsschwimmen
Aufgabe:
Info:

Rei kam ins Team nachdem es hieß, es müssen fünf Mitglieder darin sein. Nagisa hatte sich auch sehr angestrengt den Perfektionisten Rei aus dem Leichtathletik Team ab zu werben. Am ende hatte er dann kleinbei gegeben, nachdem er Haruka hat schwimmen sehen.

Matsuoka Gō (松岡 江)

BildSchule: Iwatobi High School
Schwimmstil:
Aufgabe: Managerin
Info:
Gō war das vierte Mitglied im Schimm Club und übernahm gleich die Aufgabe als Managerin, sprich sie Schwimmt nicht. Zudem ist sie Rin’s kleine Schwester und weiß stets das neuste zu Berichten, so haben die Jungs einiges von Gō erfahren und so nahmen sie auch an ihrem ersten Tunier teil.

Amagata Miho (天方 美帆)

BildSchule: Iwatobi High School
Beruf: Lehrerin
Aufgabe: Betreuerin im Schimmteam
Info:

Miho ist als neue Lehrerin an die Iwatobi High School gekommen und wurde gleich als Betreuerin des Schwimmt Teams geworben. Zudem war sie früher einmal Modell, bevorzugt als Bade Moden Modell.

Mikoshiba Seijūrō (御子柴 清十郎)

BildSchule: Samezuka Academy
Schwimmstil:
Aufgabe: Leiter des Schwimmt Teams
Info:
Der sehr fröhliche und immer gutgelaunte Seijūrō ist der Teamlader des Schwimm Clubs an der Samezuka Academy. Zudem scheint er ein wenig Interesse an Gō und das obwohl er weiß, dass Rin ihr großer Bruder ist. (sehr Mutig)

Nitori Aiichirō (似鳥 愛一郎)

BildSchule: Samezuka Academy
Schwimmstil:
Aufgabe:
Info:

Zimmergenosse von Rin, der diesem ständig hinterher rennt und am liebsten immer alles wissen möchte, was dieser macht und liebt.
Ein wenig wurmt es ihn, das Rin noch immer an seine alten Kameraden hängt.

Sasabe Gorō (笹部 吾朗 )

BildBeruf: Schwimm-Team Coach (früher); Teilzeit-Pizzalieferant (aktuell)
Info:
Er war Früher als Haruka, Makoto, Nagisa und Rin noch zusammen in einem Team waren, deren Coach. Heute unterstützt er die übringen drei, außer eben Rin, in ihren Aktivitäten als Schwimm Team.
Er gibt auch ganz gerne mal eine Pizza aus.

Fazit

Ich geb es zu, ich habs nicht so mit Story Beschreibungen, aber ich wollte euch auch nicht soviel verraten. Ich habe euch quasi nur den Anfang von allem auf den Tisch gelegt und den Grundstein dafür, diese Serie unbedingt zu schauen. Neben schönen jungen Männern mit ordentlich Muskel, weswegen schon Gō öfter außer Rand und band ist, gibt es auch eine schöne zwischen Menschliche Beziehung der Jungs zu sehen und wie sie an sich selbst und ihr handeln wachsen.
Neben dem tollen Opening, ist das Ending noch besser, zumindest ist dies meine Meinung. Aber das ist stets Geschmackssache. Die Animation ist super, vorallem kommen die Schwimmsequenzen gut rüber.
Alles im allem ist der Anime nur zu empfehlen, bei 12 Episoden kann man ruhig einen Blick riskieren.

Kommentare schreiben?

Alte Beiträge »



Website
Home Admins Link us Partner/become? History & Credits
Ein schönes Zuhause.
Informative
FAQ Gastpostings Empfohlene Shops Tutorials
Ein schönes Zuhause.
Reviews
Coming Soon Anime & Co. Manga, Artbook & Co. Figuren Toys Goodies
Soviel Wissenswertes.
Graphics
Icons Icon Bases Render / Tube Signaturen
Es ist für jeden was dabei.
Umfrage
Aktuell läuft keine Umfrage!
Entscheide mit und wähle aus.
Affilation
Meine Schätze!
Admin Bereich
Anmelden
Finger weg!! :D
Sister
Soranoko
Ich Liebe Dich! <3
Meine Liebhaber
Juri Anzu Stella Mirei
Ich könnte sie alle Vernaschen!
Network
CD auf Facebook Passionate Loves Pretty-Cure.Info
Meine anderen Projekte.
Collective Delusion © Chidori || Design BY AnzuHirota