29. Januar 2016 - 11:50 Uhr
Keine Angst ihr lieben, bald geht es hier wieder mit Reviews und Co weiter. :3
Raven arbeitet an einem Update und wir haben auch eine neue Mitarbeiterin, die demnächst auch ihre erste News zum besten geben wird. ;)
[[Chidori]]

Anime: Kami-sama Hajimemashita

Chidori 17. Mai 2014 2 Kommentare Anime

Bildwertung4

Titel: Kami-sama Hajimemashita (神様はじめました)
Typ / Jahr: TV, 13 (a 24 min), 2012
Genre: Romantische Komödie
Publication: TMS Entertainment
Animation Production: TMS Entertainment
Production: TV Tokyo
Music: Toshio Masuda

Story

Bild Bild Bild

Das 17 Jährige junge Mädchen Nanami versteht die Welt nicht mehr. Erst verschwindet Ihr Vater dann tauchen ominöse Menschen auf die Geld eintreiben wollen und dann steht sie auf der Straße. Was nun?
Nun dieser Frage stellt sich nun Nanami und weiß eigentlich jetzt schon, dass sie ihre Zeit auf der Straße verbringen wird und auch muss.
Als sie Mutterseelen alleine auf einer Parkbank sitzt hört sich von weitem einen Mann schreien, der sich auf einem Baum vor einem kleinen Hund in Sicherheit bringt und jämmerlich wirkt. Nanami verscheucht daraufhin den Hund und der junge Mann ist gerettet. Er bedankt sich ganz freundlich bei ihr und will wissen wieso sie hier Rumlungert. Nachdem Nanami ihn die Ganze Geschichte erzählt hat, schlägt er ihr vor bei ihm wohnen zu können und in seiner Abwesenheit dort zu leben. Nanami ist erstmal garnicht dafür, aber es ist immer noch besser als auf der Straße zu schlafen. Daraufhin gibt der junge Mann Nanami einen Kuss auf die Stirn, gibt ihr einen Zettel auf dem sie sein zu hause finden kann und verschwindet.
Nanami ist erstmal ein wenig unter Schock, aber sie macht sich auf dem Weg zu seinem Haus, dieser stellt sich als Schrein herraus und schon fangen die Probleme an. Neben der Tatsache, dass der Schrein in einem sehr schlechten Zustand ist wird sie gleich von einem weiteren jungen Mann attackiert, da dieser sie für seinen Meister hält. Nun da liegt er ein wenig falsch und als er dies bemerkt, tauchen auch noch zwei weitere seltsame kleine Gestalten auf die Schweben können.
Das Nanami daraufhin ein wenig mehr als nur verwundert ist, wundert da niemanden. Die zwei kleinen stellen sich als Onikiri und Kotestu vor und stellen auch den jungen Mann vor, dieser heißt Tomoe ist ein Fuchs Dämon und sie selbst seien zwei Geister die den Schrein bewachen und dem Gott dieses Schreins dienen. Zudem klären sie Nanami darüber auf, dass sie ein Siegel trägt welches sie wohl von ihrem Meister bekommen hat, Nanami erinnert sich dabei an den Kuss auf die Stirn.
So beginnt nun das Abenteuer in dem Nanami nun zu einem Gott geworden ist, ihr Zuhause und ihren Vater verloren hat, aber nun in einem Schrein wohnt und drei Diener besitzt.

Bild Bild Bild

Screenshot

Für große Ansicht, aufs jeweilige Bild klicken!
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Charaktere

Die wichtigsten Charaktere im überblick!
Es gibt weitere Charaktere, aber hier sind nur die wichtigsten!

Nanami Momozono (桃園 奈々生)

BildHome: Mikage Shrine Species: Mensch / Gott Beruf: Gott sein, High School Studentin

Info:
Haruka ist ein recht ruhiger junger Mann, der sich selten aus der ruhe bringen lässt. Einzig Makoto scheint in sehr gut zu durchschauen und weiß stets was dieser denkt. Hauptsächlich handelt es sich darum immer ums Schwimmen, da er eigentlich an nichts anderes denken kann. Klar ist Schwimmen daher auch seine große Leidenschaft.

Tomoe (巴衛)

BildHome: Mikage Shrine Species: Fuchs Dämon Beruf: Diener

Info:
Ein Fuchs Dämon mit einem sehr einnehmenden Charakter, der sich zu Anfang so garnicht eins mit Nanami wurde und diese nicht als seinen Meister anerkennen wollte. Doch mit der Zeit lernt er sie immer mehr kennen und scheint auch ein wenig für sie zu Empfinden.

Onikiri (鬼切)

BildHome: Mikage Shrine Species: Geist Beruf:Diener

Info:
Zusammen mit Kotetsu bewacht er den Schrein und hilft Nanami bei den ein oder anderen Tätigkeiten im Schrein, den als Gott hat sie ein wenig Verpflichtung.

Kotetsu (虎徹)

BildHome: Mikage Shrine Species: Geist Beruf: Diener

Info:
Er lebt und arbeitet mit Onikiri und den anderen im Mikage Schrein und hilft überall aus. Er und auch Onikiri haben Nanami gleich ins Herz geschlossen.

Mikage (ミカゲ)

BildHome: Mikage Shrine, später keines Species: Gott Beruf: Gott

Info:
Er gibt seinen Posten im Schrein einfach auf und verschwindet, sehr zum Leidwesen von Tomoe der damit garnicht zurecht gekommen ist. Warum genau er geht, weiß man nicht, aber er gab einen teil seiner Kraft an Nanami weiter und erlaubte ihr sein Zuhause als ihres zu nutzen.

Kurama Shinjirou (鞍馬)

BildHome: Tokyo Species: Krähen Dämon Beruf: Sänger

Info:
Kurama kommt zu Anfang ein wenig sehr Arrogant rüber und versucht Nanami fertig zu machen, als er dann sogar sieht, dass sie ein Sigel trägt ist er Feuer und Flamme ihren Platz ein zu nehmen, da er ja nur ein Dämon ist.

Mizuki (瑞希)

BildHome: Yonomori Shrine, später Mikage Shrine Species: Weiße Schlangen Dämonen Beruf: Diener

Info:
Mizuki wird in der Schule von Nanami gerettet, da einige der Studentin ihn in seiner Schlangenform ärgerten. Sie setzte ihn vor die Tut und damit wurde sie von ihm Markiert, später Entführt er dann Nanami und sie erfährt warum er dies alles getan hat.

Otohiko (乙比古)

BildHome:Species: Gott Beruf: Gott

Info:
Er ist stehts mit Mikage zusammen und erfüllt seine Aufträge, da Mikage Nanami und Tomoe auf die Probe stellen möchte. Daher lässt sich Otohiko einiges einfallen und einiges davon geht auch gerne mal schief.

Kei Ueshima (上島 ケイ)

BildHome: Tokyo Species: Mensch Beruf: Studentin

Info:
Kei ist in der selben Klasse wie Ami und Nanami und ist mit beiden Befreundet, dass war nicht immer so. Zu Anfang war sie nur mit Ami befreundet da sich jeder von Nanami fern gehalten hat, da die Gerüchte um Ihren Vater auch in der Schule kosierten. Sie ist sehr lebhaft und immer auf der suche nach einem Freund.

Ami Nekota (あみ・猫田)

BildHome: Tokyo Species: Mensch Beruf: Studentin

Info:
Die etwas schüchterne Ami war die erste die sich Nanami genährt hat und die Freundschaft angekurbelt hat. Mit Kei war sie vorher schon befreundet und das trotz ihrer sehr Schüchternen Art.

Fazit

Trotz dieser sehr schönen Geschichte war mir der Anime zu kurz. 🙁 Daher gab es von mir auch einen Punkt Abzug. Aber trotzdem war er sehr schön und sehr toll erzählt, zudem gab es eine kleine OVA zu diesem Anime und einen Manga (dieser erscheint bei uns bei Tokyopop).
Wie erwähnt ein sehr süßer Anime und wenn man mal nix zu schauen hat, ist dies sicher etwas um die zeit zu füllen.

Kommentare schreiben?

Kommentare

Gravatar of Yumi
Yumi 19. Mai 2014

Awh x)
Ich finde die Review sehr gelungen! Kami-sama ist übrigens mein Lieblingsanime! Also unteranderem..
Wenn dir der Anime gefallen hat, dann solltest du UNBEDINGT den Manga dazu lesen >w< *fangirlmodus*

xoxo Yumi


Gravatar of Chidori
Chidori 19. Mai 2014

Hey Yumi,
freut mich das dir die Review gefällt. :3
Ja den Manga wollte ich mir auch schon längst mal gekauft haben. 😀 Aber immer kommt was dazwischen. >_< Na ich hoff, dass ich das bald mal schaff. <3


Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




Website
Home Admins Link us Partner/become? History & Credits
Ein schönes Zuhause.
Informative
FAQ Gastpostings Empfohlene Shops Tutorials
Ein schönes Zuhause.
Reviews
Coming Soon Anime & Co. Manga, Artbook & Co. Figuren Toys Goodies
Soviel Wissenswertes.
Graphics
Icons Icon Bases Render / Tube Signaturen
Es ist für jeden was dabei.
Umfrage
Aktuell läuft keine Umfrage!
Entscheide mit und wähle aus.
Affilation
Meine Schätze!
Admin Bereich
Anmelden
Finger weg!! :D
Sister
Soranoko
Ich Liebe Dich! <3
Meine Liebhaber
Juri Anzu Stella Mirei
Ich könnte sie alle Vernaschen!
Network
CD auf Facebook Passionate Loves Pretty-Cure.Info
Meine anderen Projekte.
Collective Delusion © Chidori || Design BY AnzuHirota